Neu im Shop: Tattoo To Go – Nichts hält für immer

Unser Faible für maritimes aller Art ist euch ja bekannt – jetzt heben wir den Style noch eine Fashionstufe höher. Haben wir heben gesagt? Nein, kleben!

Eigentlich sollte es damals nur ein kleiner Gag für das Fotoshooting unserer neuen maritimen Kollektion werden, aber wie das bei uns so ist, hat sich daraus natürlich gleich etwas Größeres entwickelt. Für das Fotoshooting in Beachatmosphere mit Sommermode, wollten wir unsere Models mit passenden Tattoos schmücken, mit Seemännern, Ankern oder Fischen. Aber selbstklebende Tattoos konnten sogar wir in unserer Zauberwerkstatt nicht so einfach herstellen. Nach langem Suchen haben wir schließlich durch Zufall einen tollen Partner gefunden, der uns maritime Tattoos zur Verfügung stellen konnte – und zwar sogar mit unseren eigenen Zeichnungen. Diese kennt ihr bereits als Prints von unseren Shirts oder Sweatern. Mit unseren eigenen Illustrationen sind wir nun also erfolgreich in das (Fake-)Tattoo-Geschäft eingestiegen!

Wer uns seit dem letzten Sommer auf einer Veranstaltung besucht hat, hat den temporären Schmuck bei uns vielleicht schon entdeckt. Auf mehreren Messen haben wir euch beim Einkauf ein Tattoo geschenkt, viele von euch wollte es sogar direkt tattoowiert bekommen.
Das hat uns wahnsinnig viel Spaß gemacht und kam auch bei euch sehr gut an. Immer wieder wurden wir deshalb gefragt, ob man die Klebetattoos nicht auch kaufen könnte – et voilà: Endlich haben sie es in unseren Onlineshop geschafft.
Hier findet ihr nun zunächst eine kleine Auswahl. Dabei sind z.B. unsere Seemänner Kjell und Bosse, ein ahoi-Schriftzug oder die Meermädchen Ylva und Freya.

Auch auf diversen Veranstaltungen dieses Jahr werden wir sie regelmäßig im Verkauf dabei haben. Ein Tattoo bekommt ihr für 2 Euro und dafür doppelt so viel Spaß! Denn die Zeichnungen auf der Haut sind ein echter Eyecatcher und eine lustige Abwechslung im Outfit. Egal ob als Verkleidung, zum Reinlegen eurer Freunde, zum Probetragen für ein echtes Tattoo oder als stylisches Accessoire – die Tattoos machen echt was her.
Das „Tattoowieren“ ist ganz einfach:
Die Folie abnehmen, auf die Haut auflegen und mit einem feuchten Lappen einige Sekunden andrücken – fertig!
Eine genaue Anleitung liegt den Tattoos beim Kauf jeweils bei.


Die Tattoos sind zwar abwaschbar, aber bei guter Pflege habt ihr einige Tage Freude mit ihnen. Sie sind sehr robust und halten sogar Creme und Salzwasser stand.
Falls ihr sie aber schon schnell wieder loswerden wollt, helfen ölhaltige Cremes oder z.B. Babyöl, damit kann man sie ganz leicht wieder abwischen.

Also Freunde, der Sommer naht: Krempelt eure Ärmel hoch und wagt ein witziges Accessoire!
Besucht uns auch auf unseren Veranstaltungen dieses Jahr, wenn ihr die Tattoos einfach mal ausprobieren wollt. Wir werden sie immer mal wieder dabei haben, auch mit größerer Auswahl.
Wir freuen uns auf euch und darauf, euch zu „tattoowieren“!

  

 



Schreibe einen Kommentar