Es weihnachtete sehr …

Hallo, ihr Lieben,

wir haben euch natürlich nicht vergessen, aber auch meine Kolleginnen und ich mussten sich mal ein wenig erholen und regenerieren. Aber nun sind wir wieder da, voller Tatendrang und aufkeimender Frühlingsgefühle und möchten euch da natürlich auch noch eine kleine Rückschau auf unsere Zeit auf dem Weihnachtsmarkt geben.

Was sollen wir sagen? Es war toll! Natürlich auch anstrengend, aber es hat unheimlich viel Spaß gemacht und wir waren absolut positiv überrascht von der Zeit dort. Am Anfang wussten wir nicht, was kommt auf uns zu, wird es richtig kalt, wie ist es da 10-11 Stunden am Stück zu stehen …? Doch jetzt wissen wir: Die Zeit vergeht spätestens ab der zweiten Weihnachtsmarktwoche wie im Flug, weil eigentlich fast durchgängig Leute kommen und staunen und stöbern und mit vielen aaaahhs und oooohhs all die hübschen Sachen bewundern, die vor ihnen liegen oder von der Decke hängen. Da wir nicht nur mit Schmuck dort vertreten waren, sondern auch viele bunte und außergewöhnliche Deko-Artikel von einer Freundin im Gepäck hatten, gab es wirklich richtig viel zu gucken.

Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt

Der Schnee hat uns und vielleicht auch den Besuchern für die Weihnachtsmarktstimmung ein wenig gefehlt, aber der Bummel-Laune der Menschen keinen Abbruch getan. Und uns wurde dadurch auch nicht so kalt! Mit einer Kanne Tee war es sehr gut auszuhalten, vor allem da wir fast immer was zu tun hatten: neue Sachen aufhängen, Tüten bekleben, Karten hineinlegen, Karten bekleben, Schmuck nachsortieren, Fragen beantworten, Armbänder kürzen, Bestellungen annehmen … Und eh man sich’s versah, war der Tag auch wieder rum und wir haben die Schotten unserer kleinen Hütte dichtgemacht und uns auf den nächsten Tag gefreut.

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es dieses Jahr eine Wiederholung geben – dann vielleicht noch romantischer und weihnachtlicher bei Schnee und Eis. Wir lassen uns überraschen und halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Liebe Grüße,
eure Miss fadenrot

Weihnachtsmarkt



Schreibe einen Kommentar